Benachrichtigungen
Wenn Sie auf das Glockensymbol in der Kopfleiste des Arbeitsmanagers klicken, wird Ihr Benachrichtigungs-Popup angezeigt. Hier werden die Benachrichtigungen angezeigt, die Sie erhalten haben. Ungelesene werden fettgedruckt angezeigt. Wenn Sie auf einen bestimmten Punkt klicken, werden Ihnen die Informationen im Detail angezeigt.

Arten von Benachrichtigungen

Es gibt zwei Arten von Benachrichtigungen, die Sie erhalten können (beschrieben als verschiedene 'Gruppen'):
1. Prozessnachrichten - diese werden als Teil des Prozesses generiert, z.B. wenn eine Peer-Review-Aktion fehlschlägt oder wenn eine Aktion nicht abgeschlossen werden kann (nur im Falle der Push-Zuteilungsmethode oder wenn der Fallbesitzer festgelegt ist).
Anmerkung: Wenn Sie einen Arbeitsauftrag von der Homepage aus in der Masse um- oder umzuordnen, fügt das System nur Notizen zur Prüfung hinzu und sendet keine Benachrichtigungen, aber dies wird bald im Produkt verfügbar sein.
2. Aktivitätenpaket - diese werden erzeugt, wenn ein Arbeitsauftrag einem Nutzer zugeordnet wird (das System benachrichtigt diesen Nutzer). Diese Benachrichtigungen werden vom System automatisch erstellt. Bei der manuellen Neuzuordnung eines Arbeitsauftrags wird jeder Text, der im Bildschirmabschnitt 'Geben Sie alle Notizen ein, die Sie mit dem Arbeitsauftrag senden möchten' eingegeben wird, in die Benachrichtigungsinformationen aufgenommen, die an die Nutzer gesendet werden, denen der Arbeitsauftrag zugeordnet wird.

Benachrichtigungen löschen

Wählen Sie eine Benachrichtigung zum Löschen aus. Sie können 'alle auswählen' und 'ausgewählte Nachrichten löschen' wählen - das System löscht dann alle Lesebestätigungen auf diesem Bildschirm.
Hinweis: Derzeit ist der eigentliche Inhalt der Notifizierungen auf Englisch und kann nicht in die anderen von Ihnen bevorzugten Sprachen übersetzt werden.