💻
Work Manager
In diesem Bereich finden Sie viele Erklärungen und Videos, die Ihnen zeigen, wie Sie die Work Manager-Software von Enate für die Verwaltung Ihrer täglichen Geschäftsprozesse nutzen können.

✨ Was ist neu in Work Manager

In der neuesten Version von Work Manager haben wir eine Reihe von Verbesserungen vorgenommen.
Dieses kurze Erklärungsvideo gibt Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Änderungen:
Bitte beachten Sie, dass das Hilfecenter in den nächsten Monaten in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt wird.

Work Manager Übersicht

Der Arbeitsmanager ist eine webbasierte Anwendung, die von den Mitgliedern des Service-Delivery-Teams zur Interaktion mit Tickets, Fällen und Aktionen verwendet wird, die durch verwaltete Geschäftsprozesse laufen.
Nutzer des Arbeitsmanagers sind Service-Agenten, Teamleiter, Betriebsleiter und Führungskräfte. Der Arbeitsmanager stellt diesen Nutzern einen Standardsatz von Ansichten zur Verfügung, mit dem sie ihre Arbeit ausführen können.
Der Arbeitsmanager ist für die Unterstützung der folgenden Browser ausgelegt:
  • Neueste Version von Chrome (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung)
  • Neueste Version von Firefox (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung)
  • Neueste Version des Microsoft Edge-Browsers, basierend auf Chromium (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Rollen im Work Manager

Es gibt zwei verschiedene Arten von Rollen in Enate Work Manager. Benutzer können entweder als Teamleiter oder als Teammitglied registriert werden. Diese Einstellungen werden im Enate Builder definiert (klicken Sie hier für weitere Informationen).
Teamleiter sind Kollegen, die für Teams und Arbeitsbereiche verantwortlich sind. Enate-Benutzer, die als Teamleiter definiert sind, können Arbeitsaufgaben (work item) bei Personen in ihrem Team (d.h. Personen, die ihnen unterstellt sind) und in Arbeitswarteschlangen sehen, für die sie als Manager definiert sind. Sie können die Berechtigungsstufen für ihre Teammitglieder festlegen und (genauso wie die Teammitglieder) Arbeitsaufgaben erstellen und Aufgaben manuell zuweisen. Sie können auch ihre Bot-Farmen sehen und sehen, welche Bots beschäftigt sind, woran sie arbeiten, welche Bots im Leerlauf sind und welche Bots gerade offline sind.
Teammitglieder sind Kollegen, die einem Teamleiter unterstellt sind und weniger Zugriffsrechte haben als Teamleiter. Auf ihrer Homepage können sie die ihnen zugewiesene Arbeit sehen und, wenn falls so eingestellt ist, auch die Arbeitsaufgaben ihrer Kollegen (Personen, die demselben Teamleiter unterstellt sind wie sie) sowie Aufgaben in den Warteschlangen, an denen sie arbeiten.

Überblick über die Arbeitsauftrags-Typen

Es gibt drei Arten von Arbeitsaufträgen in Enate:
  • Fälle - Wird für die Modellierung mehrteiliger Aktivitäten (d.h. Geschäftsprozesse) verwendet.
  • Aktionen - die Bestandteile eines Falls, d.h. ein Fall setzt sich aus mehreren Aktionen zusammen. Enthält eine Reihe von Anweisungen, oft eine Checkliste von Aktivitäten, um den Fortschritt innerhalb der Aktion zu verfolgen. Diese können manuell (kann von Menschen und Bots ausgeführt werden) oder automatisch erfolgen, z.B. durch automatisches Versenden einer E-Mail.
  • Tickets - Werden für die Modellierung von einteiligen Aktivitäten, z.B. Abfragen, verwendet. Tickets sind eigenständig und sind nicht Teil eines Geschäftsprozesses. Kann zu einem bestimmten Falltyp befördert werden.
Last modified 5d ago